Wachstum von Teams ist wie Pubertät

Fast erwachsen sein, endlich selbst entscheiden. Und dann muss man mit Hochwasserhosen, Pickeln, Stimmungsschwankungen und Stimmbruch kämpfen.

Im Team bedeuten die Wachstumsschmerzen häufig:

  • Dinge funktionieren nicht mehr auf Zuruf – plötzlich braucht man Strukturen.
  • Aus Gründern oder Initiatoren werden Führungskräfte – man kann sich nicht mehr um selbst um alle Dinge kümmern, sondern verwendet den Großteil der Zeit mit dem Coachen, Anleiten und Steuern von Menschen und Teams!
  • Die Ansprüche innerhalb des Teams wandeln sich: In einem kleinen Team ziehen alle an einem Strang. Wird das Team groß, wird aus dem Herzensprojekt ein Arbeitgeber oder eine Karrierechance.
  • Wachstum ist ein Marathon: wenn man denkt, jetzt habe ich es geschafft, geht es (meistens) erst richtig los.

Wir begleiten seit vielen Jahren Startups und schnell wachsende junge Unternehmen tätig.  Zusammen mit der PerformPartner PartG und der RSC Factory haben wir ein Joint Venture gebildet, in dem wir Experten aus unterschiedlichen Bereichen zusammenbringen: Coaching von Gründerteams, HR Interimmanagement, Trainings für die Belegschaft, Going Agile, Einführung von OKRs,…

Unter dem Label Growth Academy betreuen wir aber auch etablierte Unternehmen dabei eine digitale Strategie zu entwickeln und Innovationen einzuführen und nachhaltig umzusetzen. Dabei greifen wir natürlich auch auf den umfangreichen Toolkoffer der Performplus GmbH zurück. Mehr dazu in Kürze!

Oder unter www.growth-Academy.de